Happy 30

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende waren wir bei der Geburtstagsfeier einer ganz lieben Freundin. Und da musste natürlich wieder eine Karte her. Ich habe mich erneut von der aktuellen Match the Sketch – Challenge inspirieren lassen.

Ich wollte unbedingt eine bunte Karte, denn meine Freundin ist für mich so fröhlich und kunterbunt, dass nichts anderes so gut gepasst hätte. Der neue Sketch besteht aus gaaaaaanz vielen Kreisen und das ist ja sowieso voll mein Ding – so kommt das Designerpapier toll zur Geltung. Na, was sagt ihr zur Karte?

Verwendete Materialien:
Cardstock in Smaragdgrün und Wassermelone, Designerpapier Festlicher Geburtstag, Stempelset Blumen für Dich (gibt es leider nicht mehr) und ein schönes Holzherzchen.

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Advertisements

Eine Tantenkarte (?)

Hallo ihr Lieben,

am schönen Schnapszahldatum letzten Freitag hatte ich gleich zwei Geburtstagskinder zu beschenken – heute zeige ich euch die Karte für meine Patentante, die hoffentlich rechtzeitig im Briefkasten lag.

Verwendet habe ich das schöne Designerpapier Paisley Poesie – schade, dass es das nur im Stampin Up! Winterkatalog gab! Mein Mann meinte doch glatt, das wäre eine passende Karte für eine Tante – also ich finde das Papier für allerlei Anlass der Knaller, oder was macht ihr?

Habe mich wieder von der aktuellen Match-the-Sketch-Challenge inspirieren lassen, der Sketch gefällt mir richtig gut.

Die Holzherzchen gibt es im aktuellen Frühlingskatalog – besonders diese Variante kombiniert mit einer Kordel finde ich toll. Und, was sagt ihr?

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Schüttelkarte Marienkäfer

{#28daysofblogging – Tag 22}

Und auch heute „beglücke“ ich auch nochmal mit einer Geburtstagskarte. Die Vorlage der aktuellen Inkspire-me-Challenge hat mir so gut gefallen, dass ich mir auch hierfür was einfallen lassen habe – und zwar habe ich mal eine Schüttel- / Shakerkarte gemacht.

Bei meinem Workshop neulich gab es ja schon den kleinen Marienkäfer in Kombi mit dem Punktepapier  – da mir das so gut gefallen hat, habe ich das auch wieder verwendet – schaut doch einfach mal.

Verwendete Materialien:
Cardstock in AquamarinDesignerpapier im Block Ausgefuchst, Stempelkissen Calypso und Klebestreifen. Stempel aus dem Stempelset Zum großen Tag (nicht mehr verfügbar) und aus dem Gastgeberset Love you lots. Zum Colorieren die Mischstifte  und das Stazon-Stempelkissen und zur Deko ein wenig silberne Kordel und ein paar Pailletten.

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch – das Wetter hier lädt auf jeden Fall zum Basteln ein. Brrrrr….

Geburtstagskarte in Bermudablau & Safrangelb

{#28daysofblogging – Tag 21}

Heute zeige ich euch mal wieder eine Geburtstagskarte – ihr erinnert euch ja vielleicht an die im letzten Jahr ins Leben gerufene Aktion #imbringingbirthdaysback (sonst könnt ihr es hier nachlesen)?

Ich bemühe mich seitdem jedem Geburtstagskind eine kleine Freude mit zumindest einer Karte zu machen. Da ich momentan nicht dazu komme auf Vorrat zu basteln, nutze ich  oft die Gelegenheit und lasse mich von den verschiedenen Challenges, die im Netz so rumgeistern, inspirieren. So auch heute – meine Karte für eine Geburtstagsfreundin und mein Beitrag zur aktuellen Match the Sketch – Challenge Nr. 164.

Zum Einsatz kamen:
Cardstock in taupe und safranDesignerpapier im Block Cupcakes und Karussells, Stempelset Kleine Wünsche (für mich unversichtbar, gibt zwar die Wortfensterstanze nicht mehr, aber eine andere passende!) und Stempelkissen Bermudablau.

Mir gefällt die Farbkombi Bermudablau (sowieso eine meiner Lieblingsfarben!) und Safrangelb richtig richtig gut – was meint ihr? Wünsche euch einen schönen Tag!

Kupfer geht immer! (Geburtstagskarte)

{#28daysofblogging – Tag 15}

Hallo zusammen,

etwas verspätet kommt mein heutiger Blogpost – Internet funktioniert leider nicht und ich musste mir erstmal einen Hotspot einrichten…aber ich will euch natürlich die Geburtstagskarte zeigen, die ich diese Woche meiner Freundin geschenkt habe.

Dieses Mal wurde ich von der aktuellen Inkspire-Me-Challenge inspiriert, bei der ich auch teilnehmen möchte. Aufgabe war, Kupfer, Schwarz, Flüsterweiß und Kirschblüte zu kombinieren – erlaubt ist eine weitere Farbe. Farbvorgaben finde ich immer ganz schön schwierig, oft habe ich nicht alle Farben oder weiß nicht so recht, wie ich die vorgegebenen Farben kombinieren soll.

img_0882

So ging es mir bei dieser Karte zunächst auch, vor allem das Schwarz fand ich schwierig – doch dann fiel mir das Besonderes Designerpapier Unvergleichlich urban in die Hände und schwupps, fand ich es gar nicht mehr so schwierig. Kupfer schreit natürlich nach embossen und das geht ja bekanntermaßen eh immer. Auch den Kupferdraht habe ich sehr liebgewonnen, süße Pünktchen dazu und ein wenig Colorieren – schon ist eine schöne Karte schnell fertig. Und passt auch noch so schön zum Geschenkpapier.

Hoffe euch gefällt meine Karte – wünsche euch noch einen schönen sonnigen Tag!

Klappkarte mit Banderole

{#28daysofblogging – Tag 9}

Guten Morgen ihr Lieben,

gestern habe ich euch meine Lieblingscafés in Frankfurt vorgestellt. Heute gibt es von mir eine schnelle Karte, die aber doch ein klein wenig mehr hermacht wie eine normale Klappkarte. Die Karte haben wir bei meinem Workshop am Montag gemacht.

Dazu benötigt man einen Cardstock in der Größe 20 x 14,85 cm – auf der langen Seite bei 5 und 15 cm falzen und dann kann schon verziert werden. Zweimal Designerpapier in der Größe 4,8 x 14,6 cm für die Vorderseite zuschneiden und aufkleben. Innen einen einfarbigen Cardstock zur Beschriftung aufkleben.

img_0817

Und die Banderole geht so: Cardstock in der Größe 22 x 4 cm zuschneiden – auf der langen Seite falzen bei 5,5 und 16 cm – zusammenkleben, fertig! Und nun darf noch nach Lust und Laune verziert werden.

Hier seht ihr die Karten meiner Workshopmädels nochmal einzeln – bin immer wieder fasziniert, wie viele unterschiedliche Sachen rauskommen, wenn man den Mädels die Wahl bei Papier und Stempeln lässt. Mir gefallen sie alle richtig gut – besonders der Marienkäfer mit dem Punktepapier ist doch Zucker, oder?

Wünsche euch einen guten Donnerstag – haltet durch, bald ist Wochenende 🙂
Viele Grüße, eure Himbeertante

PS: Mist, irgendwas ist mit meinen Augen oder der Kamera nicht in Ordnung. Die Bilder sind ja recht unscharf. Sorry dafür!

Im Herzen…mein neues Lieblingsstempelset

{#28daysofblogging – Tag 7}

Heute geht es kreativ weiter – meinen Wochenendrückblick und somit Tag 6 der 28daysofblogging – Challenge gibt es hier.

Zur aktuellen Match-the-Sketch-Challenge 162 habe ich eine Karte mit meinem neuen Lieblingsstempelset vorbereitet – das werdet ihr in Zukunft häufiger sehen. Ich finde die großen Sprüche suuuuuper, bin lange drum herum geschlichen und habe sie mir jetzt doch endlich mal gekauft. Schaut euch das Set Im Herzen doch mal an (ist übrigens ein Schnäppchen mit 19 Euro finde ich – keine Ahnung wieso ich so lange gezögert habe…).

Verwendet habe ich das tolle Designerpapier Paisley Poesie (das gab es im Herbst-/Winterkatalog). Dazu der schöne Spruch embossed in bronze und etwas Bronzedraht dazu – fertig! Aber schaut doch selbst…

Ich hoffe euch gefällt die Karte genauso wie mir – ich wünsche euch einen tollen Tag!